News

News2021-02-03T08:58:29+00:00

Wirtschaftskammern aus Cottbus und Dresden zum Kohleausstieg 2030: Versorgungssicherheit muss im Mittelpunkt stehen

28. November 2021|

Cottbus, Dresden, 25.11.2021. Mit dem im Koalitionsvertrag von SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP formulierten Idealziel Kohleausstieg 2030 kündigt die künftige Bundesregierung den hart errungenen gesamtgesellschaftlichen Kompromiss zum Strukturwandel auf und erschwert die Planungssicherheit für die betroffenen Unternehmen. Neben den enormen Herausforderungen, welche die Energiewende mit sich bringt, stellt sich [...]

Zinsen, Zombies, Insolvenzen

27. November 2021|

Die ökonomische Welt ist aus ihrer gewohnten Ordnung geraten: Das allgemeine Zinsniveau bewegt sich seit geraumer Zeit in der Nähe von Null. Faktisch ist der Zins fast abgeschafft. In der Folge müsste die Inflation eigentlich stark steigen oder galoppieren. Sie tut es aber nicht, wenn von einer aktuellen kurzfristig anderen [...]

enviaM-Gruppe sichert Wertschöpfung von 1,5 Milliarden Euro in Ostdeutschland

26. November 2021|

Chemnitz. Die enviaM-Gruppe sorgt für Wachstum und Beschäftigung in Ostdeutschland. Einer Studie des Forschungs- und Beratungsinstituts CONOSCOPE GmbH, Leipzig, zufolge sicherte das Unternehmen im Jahr 2020 rund 1,5 Milliarden Euro Wertschöpfung und rund 14.500 Arbeitsplätze in der Region. „Ostdeutschland ist für die enviaM-Gruppe sehr viel mehr als nur unser Versorgungsgebiet. [...]

Sorgen bei den Werften im Norden – Starke Zuwächse in der Schifffahrt

26. November 2021|

Schwerin. Während die Hafenwirtschaft und Schifffahrt deutliche Zuwächse beim Geschäftsklimaindex verzeichnen, sind die Einschätzungen beim Schiffbau verhalten. Das ist das Ergebnis der aktuellen Umfrage der IHK Nord, dem Zusammenschluss zwölf norddeutscher Industrie- und Handelskammern. Am stärksten ist die konjunkturelle Lage aktuell in der Schifffahrt: Der Geschäftsklimaindex verzeichnet hier ein Plus [...]

Geschäftslage verschlechtert, aber positivere Aussichten: Baubetriebe kämpfen mit Fachkräftemangel, hohen Materialpreisen und mangelnder Leistungsfähigkeit in der Verwaltung

25. November 2021|

Berlin. Die Bauunternehmen in Berlin und Brandenburg bekommen die Auswirkungen der Corona-Krise nach wie vor deutlich zu spüren. Neben den hohen Materialpreisen werden die Bauunternehmen durch den Fachkräftemangel und die mangelnde Leistungsfähigkeit der Verwaltung behindert. „Wir begrüßen die sich langsam bessernde Auftragslage. Wenn wir wieder mehr Aufträge abarbeiten können, werden [...]

Zwei Biogasanlagenbetreiber bündeln Kompetenzen zur Herstellung von Bio-LNG

23. November 2021|

Lohne/Leipzig. Zwei Biogasanlagenbetreiber ziehen an einem Strang: Mit einem am 21.09.2021 beurkundeten Joint Venture, wollen die Leipziger BALANCE Erneuerbare Energien GmbH – eine 100-prozentige Tochter der VNG AG – und der niedersächsische Biogas-Allrounder EnviTec Biogas AG gemeinsam als unabhängiger Anbieter CO2-freien Kraftstoff für den Nutz- und Schwerlastverkehr herstellen und vermarkten. [...]

Christian Pegel (SPD) wird im neuen MV-Kabinett Minister für Inneres, Bau und Digitalisierung

22. November 2021|

Schwerin. Wie der NDR berichtete, wird in der neuen Landesregierung das bisherige Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung, das Christian Pegel seit 2014 leitete aufgelöst. Als neuer Innenminister soll sich Pegel aber auch weiterhin um die Digitalisierung, aber auch um Baupolitik kümmern. Pegel kam als Student aus seiner Heimatstadt Hamburg 1995 [...]

Erfolgreiche Wirtschaftsförderung für Brandenburg – WFBB zieht Bilanz: 67.000 Arbeitsplätze in 20 Jahren

22. November 2021|

Potsdam. Die Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) begeht in diesem Jahr ihr 20jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass zieht die WFBB Bilanz: Rund 8.000 Unternehmensprojekte mit 67.000 Arbeitsplätzen hat die Landeswirtschaftsförderung in den vergangenen 20 Jahren unterstützt – rechnerisch neun Arbeitsplätze pro Tag! Das Angebotsspektrum der WFBB ist bis heute deutschlandweit einmalig. Und die [...]

ArcelorMittal Eisenhüttenstadt gewinnt Innovationspreis im Cluster Metall

21. November 2021|

Potsdam. Der Stahlkonzern ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH ist mit dem Brandenburger Innovationspreis im Cluster Metall für die Optimierung von Stahlwerksprozessen mit Methoden der künstlichen Intelligenz ausgezeichnet worden. Das Unternehmen hat mit Methoden der künstlichen Intelligenz (KI) und des Machine learning (ML) die Produktionsprozesse im Stahlwerksbereich so optimiert, dass eine Verbesserung der [...]

Abonnieren Sie unseren Newsletter von Wirtschaft + Markt

Danke für Ihre Newsletter-Bestellung. Wir freuen uns, Sie in unserem Interessentenkreis begrüßen zu dürfen.
Fehlerhafte Übetragung. Bitte vesuchen sie es spätern noch einmal.
Nach oben