News

News2021-02-03T08:58:29+00:00

VDMA Ost: Neuer Vorstandsvorsitzender Jakschik will starke Stimme für ostdeutschen Maschinenbau sein

22. Januar 2022|

Leipzig, 21. Januar 2022.  Die Mitglieder des VDMA Ost haben am 20. Januar turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Bis 2025 werden sich 18 Unternehmer der Region ehrenamtlich für die Interessen der ostdeutschen Verbandsmitglieder aus der Hauptstadtregion, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen stark machen. Den Vorsitz hat Alexander Jakschik, Vorstand und [...]

2022: Hohe Erwartungen bei kritischer Grundhaltung

18. Januar 2022|

Das Jahr 2022 ist noch jung. Ebenso wie die neue Bundesregierung, die sich ohne Schonfrist den herausfordernden Zielen stellt. Gleich nach dem alles überragenden Thema Corona folgt der Klimaschutz. Die formulierten Ziele sind ambitioniert und werfen viele Fragen auf. W+M hat Vertreter aus Politik und Wirtschaft nach ihren Erwartungen gefragt. [...]

Aequita: Neuer IFA-Eigentümer

14. Januar 2022|

Haldensleben. Das Münchener Family-Office Aequita will die IFA-Gruppe kaufen. das hochverschuldete Unternehmen war einst ein Vorzeigeunternehmen aus DDR-Tagen, dann das Vorzeigeunternehmen für einen gelungenen Erwerb aus dem Treuhandvermögen und eine tolle Erfolgsgeschichte aus Sachsen-Anhalt bis es zur finanziellen Schieflage und dem Rückzug der vielfach ausgezeichneten Unternehmerfamilie Nathusius kam. Wie das [...]

Vinfast: Die nächste Gigafactory für E-Autos in Ostdeutschland?

14. Januar 2022|

Berlin. Der Produktionsstart von Tesla steht bevor, doch ist Tesla nicht der einzige ausländische  Autobauer, der in Deutschland eine neue E-Auto-Fabrik betreiben will. Auch das vietnamesische Unternehmen Vinfast ist auf der Suche nach einem geeigneten Standort, wie die Deutsche Presse-Agentur berichtet. Wann, wo und in welchem Umfang in Deutschland produziert [...]

IWH-Insolvenztrend: Keine Insolvenzwelle trotz Omikron

14. Januar 2022|

Halle/Saale. Nach historischen Tiefstständen ist die Anzahl der Insolvenzen von Personen- und Kapitalgesellschaften in den vergangenen Monaten leicht gestiegen. Dieser Trend hat sich im Dezember fortgesetzt, und auch die Zahl der betroffenen Jobs ist gestiegen. Für die nächs­ten beiden Monate ist trotz erwarteter Omikronwelle nicht mit einer Insolvenzwelle zu rechnen. [...]

Ostdeutsche IHK: Nord Stream 2 ans Netz bringen

14. Januar 2022|

Chemnitz. Der Heringsdorfer Kreis, ein Zusammenschluss der Ostdeutschen Industrie- und Handelskammern, hat sich heute an Bundeskanzler Olaf Scholz und Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck mit der Bitte gewandt, die rasche Inbetriebnahme der Erdgasleitung Nordstream 2 zu unterstützen. Nach dem Atom- und Kohleausstieg der Bundesrepublik sowie den ambitionierten Zielen zur CO2-Reduzierung sorgen [...]

Werftenkrise als Chance für Strukturwandel und Umbau der Werftstandorte

14. Januar 2022|

Schwerin. Der Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V. als Interessenvertreter der mittelständischen regionalen Wirtschaft weist darauf hin, dass sich „coronabedingt und coronabeschleunigt“ viele Bereiche der Wirtschaft bereits längst ebenfalls im Umbau befinden. Diesen tausenden Unternehmen mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Land wird weit weniger Aufmerksamkeit zuteil, obwohl sich auch dort massive Veränderungen [...]

Thomas Kralinski wird Staatssekretär im sächsischen Wirtschaftsministerium

11. Januar 2022|

Dresden. Martin Dulig, Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, hat Ministerpräsident Michael Kretschmer darüber informiert, dass Dr. Hartmut Mangold, Staatssekretär und Amtschef im SMWA, ab 1. Februar 2022 seinen verdienten Ruhestand antreten wird. Am am 1. Februar soll Thomas Kralinski die Nachfolge als Staatssekretär und Amtschef des Staatsministeriums für Wirtschaft, [...]

ifo Geschäftsklima Dezember 2021: Ostdeutschland auf Talfahrt

10. Januar 2022|

Dresden, 10. Januar 2022. Die Stimmung der ostdeutschen Unternehmen fiel im Dezember deutlich. Der ifo Geschäftsklimaindex für die gesamte regionale Wirtschaft setzte seine Abwärtsbewegung fort, und sank auf 96,0 Punkte, von 97,5 im November. Die Lageeinschätzungen der befragten Unternehmen sanken spürbar. Gleichzeitig gingen ihre Erwartungen im Vergleich zum Vormonat leicht [...]

Abonnieren Sie unseren Newsletter von Wirtschaft + Markt

Danke für Ihre Newsletter-Bestellung. Wir freuen uns, Sie in unserem Interessentenkreis begrüßen zu dürfen.
Fehlerhafte Übetragung. Bitte vesuchen sie es spätern noch einmal.
Nach oben