Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Der MPW – das Forum für Medien, Politik und Wirtschaft versteht sich als besondere Plattform für gut vernetzte Partner, die "unter Gleichen" den ganzjährigen Austausch zu aktuellen Wirtschaftsthemen aus den neuen Bundesländern und Berlin suchen. Gegründet im Jahr 1990 hat sich der einstige Presse- und Wirtschaftsclub zu einem Netzwerk weiterentwickelt, das Agendathemen diskutiert und künftig auch Formate wie das Ostdeutsche Wirtschaftsforum OWF.ZUKUNFT beraten und unterstützen will.

Veranstaltungen und News

Die Teilnehmer an der  jüngsten Montags-Lounge diskutierten mit dem Vorstandsvorsitzenden der LEAG Dr. Helmar Rendez das Thema: "Die Lausitz - Zwischen Braunkohleausstieg und Strukturwandel//Wie die LEAG die Zukunft der Region gestalten will". Dabei wurden viele Fragen aufgeworfen, auf die es keine einfachen Antworten gibt. Es ging um die Energiewende und den Strukturwandel.

Zur Begrüßung erläuterte MPW-Präsident Frank Nehring, dass der MPW als Forum für Medien, Politik und Wirtschaft stärker als bisher die inhaltliche Nähe zum OWF.ZUKUNFT - dem Ostdeutschen Wirtschaftsforum sucht. Es ist geplant, dass der gemeinnützige Verein zu einem ideellen Träger des Forums wird. Das hat Auswirkungen auf die künftigen Themen und schafft Betätigungsfelder für neue Mitglieder, die ihre Ideen einbringen wollen. Weiter Informationen folgen.

Die nächste Montags-Lounge findet am 09.12.2019 statt.

 

 

 

 

Auf der Mitgliederversammlung am 26. September 2019 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Er besteht aus bekannten Gesichter. Frank Nehring, der bisherige Präsident, ebenso wie Ronald Haffner (bisher Schatzmeister) und Hans Erdmann (bisher Vizepräsident) sowie Dr. Joachim Feske, der während der Wahlperiode kooptierte Vorstand für Netzwerke, wurden einstimmig gewählt. Die Aufgabenverteilung innerhalb des Vorstandes erfolgt auf der ersten Vorstandssitzung am 07.10.2019. Mit dem Beschluss der modernisierten Satzung und einer neuen Beitragsordnung wurden die Weichen für die Zukunft des traditionsreichen Vereins gestellt.

 

 

 

Unser diesjähriges Sommerfest, das maßgeblich vom Wirtschaftskreis Friedrichshain-Kreuzberg und dem IMW e.V. organsiert wurde, fand in der angesagten Location Pirates Berlin gleich an der Warschauer Brücke statt. Über 200 Teilnehmer erlebten bei sommerlich erträglichen Temperaturen beste Netzwerkatmosphäre mit leckerem Essen und kühlen Getränken. Danke den Veranstaltern und Dank an die Mitglieder und Freunde des MPW, die unserer Einladung gefolgt sind.

Unsere dritte MPW-Montags-Lounge am 24. Juni 2019 war wieder eine gelungene Veranstaltung.

Das Thema Co-Living ist aktuell in aller Munde, da es ein Geschäftsmodell darstellt, das auf die veränderte Arbeitswelt reagiert. Die Teilnehmer erhielten einen Überblick zum Thema von Patrick Hoffmann, Managing Director Co-Living bei Rent24. Durch das Gesprächsformat „Unter Gleichen“ wurden schnell unternehmerische Phantasien entwickelt, die über den Status quo weit hinausgingen. So leuchtete es wenig ein, Konzepte diese Art von vornherein auf die jüngere Generation abzustellen.

Mit der Durchführung der nun bereits dritten MPW-Montags-Lounge hat sich ein neues Veranstaltungsformat etabliert, das wir auch im zweiten Halbjahr fortsetzen wollen. 

 

Am 8. April fand im Capitalclub am Gendarmenmarkt die zweite Montagslounge in diesem Jahr statt. Unternehmer, Freiberufler und leitende Angestellte von Berliner Unternehmen waren der Einladung des MPW e.V. gefolgt und diskutierten bei Köstlichkeiten aus Küche und Keller über die Frage …