Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Der MPW – das Forum für Medien, Politik und Wirtschaft versteht sich als besondere Plattform für gut vernetzte Partner, die "unter Gleichen" den ganzjährigen Austausch zu aktuellen Wirtschaftsthemen aus den neuen Bundesländern und Berlin suchen. Gegründet im Jahr 1990 hat sich der einstige Presse- und Wirtschaftsclub zu einem Netzwerk weiterentwickelt, das Agendathemen diskutiert und künftig auch Formate wie das Ostdeutsche Wirtschaftsforum OWF.ZUKUNFT beraten und unterstützen will.

„Die Zukunft des Netzwerkens – Die 10 schlimmsten Irrtümer des Netzwerkens“

Beziehungen schaden nur dem, der keine hat. Die richtigen Kontakte, das sprichwörtliche Vitamin B, kann Türen öffnen, die sonst verschlossen bleiben. Doch was genau ist das Geheimnis richtigen Netzwerkens? Welche Aktivitäten rund um das Netzwerken bringen Sie wirklich weiter? Wo netzwerkt es sich besser: online oder offline? Reicht das virtuelle Netzwerken aus? Ist das verbindlich und erfolgreich genug oder gewinnt das „physische Netzwerk“?  Welches sind die passenden Online und Offline-Maßnahmen? Diese und weitere Fragen diskutieren wir am 7. November mit geladenen Gästen.

Wir fragen nach.

Unsere Teilnehmer bei der Podiumsdiskussion sind:

Julian F. M. Stöckel, Designer, Schauspieler, Entertainer

Manfred Geisler, Founder, execunect.com - worldwide Top-Executive match-making

Manfred Gugerel, Regional General Manager bei CCA Group/ Berlin Capital Club

Michael Herzog, Director Sales & Press Officer Creditreform / Vizepräsident mpw

Moderator ist Frank Nehring, Herausgeber von Wirtschaft+Markt /Präsident mpw.

Ablauf:

Ab 8:30 Uhr haben Sie, während eines Frühstücks, erste Gelegenheit „zum Netzwerken“.

Um 9:00 Uhr beginnen wir mit einem Impulsvortrag zum Thema: „Netzwerken ist eine Kunst“, Referent ist Julian F. M. Stöckel.

Im Anschluss erfolgt eine Podiumsdiskussion mit geladenen Gästen.