Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Der MPW ist der führende Presse- und Wirtschaftsclub der Hauptstadt und wurde 1990 als Diskussionsforum für Journalisten, Politiker und Wirtschaftsvertreter gegründet. Der Märkische Presse- und Wirtschaftsclub führt regelmäßig Veranstaltungen zu aktuellen und wirtschaftlichen Themen durch.

Begleiten Sie uns, wenn wir das Bundesministerium der Finanzen aus einem geschichtlichen Blickwinkel entdecken. In Kooperation mit unserem Partnerverband IMW e.V. laden wir Sie am 20. Oktober 2016 zum historischen Rundgang ein.

Hauptsitz des Bundesministeriums der Finanzen ist das Detlev-Rohwedder-Haus. Nach der Ermordung des ersten Präsidenten der Treuhandanstalt, Detlev Rohwedder, erhielt das Gebäude am 1. April 1992 seinen Namen: Detlev-Rohwedder-Haus. Im Jahr 1999 zog das Bundesministerium der Finanzen im Rahmen des allgemeinen Regierungsumzugs mit seinem Hauptsitz von Bonn nach Berlin.

 

Das Bundesministerium der Finanzen wird im Rahmen der von der Bundeskanzlerin festgelegten Richtlinien der Politik vom Bundesminister der Finanzen, Dr. Wolfgang Schäuble, seit 27.10.2009 geleitet. Der Bundesminister der Finanzen ist als Mitglied der Bundesregierung für alle Aspekte der deutschen Finanz- und Steuerpolitik sowie die Grundausrichtung der Wirtschaftspolitik verantwortlich.

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!<mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Teilnahme ist für Mitglieder des Märkischen Presse- und Wirtschaftsclubs kostenfrei. Die Plätze sind begrenzt, bitte melden Sie sich gleich an.

Datum: 20.10.2016

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Ort: Bundesministerium der Finanzen / Leipziger Straße 7 / 10117 Berlin

ÖPNV: S1,2 und U2 / Potsdamer Platz/ Leipziger Platz