Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Der MPW ist der führende Presse- und Wirtschaftsclub der Hauptstadt und wurde 1990 als Diskussionsforum für Journalisten, Politiker und Wirtschaftsvertreter gegründet. Der Märkische Presse- und Wirtschaftsclub führt regelmäßig Veranstaltungen zu aktuellen und wirtschaftlichen Themen durch.

Berlin, Hauptstadt und Weltmetropole. „Arm aber sexy“ und trotzdem attraktiv für Business, Kultur und Politik. Doch wer Berlin bereist oder als Bürger mit wachem Auge durch die Straßen geht, der sieht auch viele Ecken der Stadt, die ein eher abschreckendes Bild zeichnen: Schandflecken von Schmutz und Dreck. Wer trägt die Verantwortung? Sind es wirklich nur die öffentlichen Verwaltungen oder sind es die in Berlin lebenden Menschen? Wer engagiert sich und welche Unternehmen und Institutionen leisten einen Beitrag für ein sauberes Berlin?

 

Wir nehmen einen Blickwinkel ein, den nicht viele sehen wollen und sprechen mit Beate Ernst, der der Vorsitzenden von „wirBERLIN e.V.“ über diese und weitere Fragen.

Die bürgerschaftliche Initiative wirBERLIN e.V. will der Tendenz zu Verwahrlosung und Gleichgültigkeit im öffentlichen Raum unserer Stadt entgegenwirken und mithelfen, dass Berlin  anziehender und damit auch gastfreundlicher wird. Den Akteuren der Initiative „wirBERLIN e.V.“ gelingt es Bürger/-innen und Unternehmer/-innen gleichermaßen für die Sache zu begeistern und sich für ein schöneres und ansprechendes Berlin zu engagieren.

Termin: Mittwoch, den 24. Februar 2016, 18.30 Uhr

Ort: Konferenzraum des Deutschen Journalisten Verbands, Alte Jakobstraße 79/80 in 10179 Berlin

Kosten: kostenfrei

Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über den Veranstaltungskalender auf der Website.