Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Der MPW ist der führende Presse- und Wirtschaftsclub der Hauptstadt und wurde 1990 als Diskussionsforum für Journalisten, Politiker und Wirtschaftsvertreter gegründet. Der Märkische Presse- und Wirtschaftsclub führt regelmäßig Veranstaltungen zu aktuellen und wirtschaftlichen Themen durch.

An kaum einem anderen Ort riecht es intensiver nach Weihnachten als auf den traditionellen Weihnachtsmärkten der pulsierenden Innenstadt. Und genau in diesen Weihnachtsrausch möchten wir Sie am 3. Dezember 2015 versetzen. Wir laden Sie ein, einen stimmungsvollen Abend in der beheizten Hirschstube auf dem Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche zu erleben. Bereits zum 32. Mal laden Schaustellerverband Berlin e.V. und AG City e.V. zu diesem bunten Treiben ein. Von der klassischen Tannendekoration über Glas- und Bronzekunst bis zu liebevoll gefertigtem Spielzeug ist alles dabei. An rund 100 liebevoll dekorierten Ständen und Weihnachtshäuschen und etwa 70 Schaustellerbetrieben auf dem Weihnachtsmarkt gibt es viel zu entdecken.

 

Den Trubel vor den Marktständen kennt jeder, aber wer zieht eigentlich die Fäden im Hintergrund? Welchen Anspruch haben die Besucher von Festen – traditionell oder modern? Welche Auswirkungen haben Innenstadtmärkte für die ansässigen Einzelhändler? Auf diese und weitere Fragen erhalten wir im weihnachtlichen Ambiente Antworten von Michael Roden, dem Vorsitzenden des Schaustellerverbands Berlin e. V., sowie von Peter Ristau, Mitglied des Vorstands des AG City e. V..

Termin:

3. Dezember 2015, ab 18:00 Uhr

Treffpunkt:

Hirschstube an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche (Breitscheidplatz 1, 10789 Berlin – Eingang gegenüber Rankestraße)

Ablauf:

  • Eintreffen der Mitglieder bei Buffet und Getränken
  • Begrüßung durch den Präsidenten des MPW, Michael Schumann
  • Talk mit Michael Roden, dem Vorsitzenden des Schaustellerverbands Berlin e.V.
  • Vorstellung des AG City e.V. durch Vorstandsmitglied Dipl.-Kfm. Peter Ristau
  • gemeinsamer Rundgang über den Weihnachtsmarkt, Stopp am Feuerzangenbowlen-Stand

Wir danken dem Schaustellerverband für die Einladung und die Bereitstellung eines kleinen Buffets. Die Getränke übernimmt der MPW, so dass Sie einen rundum sorgenfreien und entspannten Abend im Kreise bekannter und neuer Gesichter erleben werden.

Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Nachfragen zur Veranstaltung gerne telefonisch unter 0172 3813514.